Grundanspruch nach Teilzeitstudium erschöpft?

  • Hallo zusammen,


    ich habe eine Frage zum Grundanspruch auf BAFög.


    Ich habe nach dem Abitur 2007 eine Duale Berufsausbildung gemacht, die ich 2010 erfolgreich abgeschlossen habe. Seitdem arbeite in in dem Unternehmen. Parallel zur Berufstätigkeit habe ich ein Teilzeitstudium absolviert (Abschluss 2014). Nun möchte ich ab Oktober aber nochmal in Vollzeit studieren. Dies ist kein Ergänzungs- oder Aufbaustudium, sondern ein anderes Studienfach mit anderem Ausbildungsziel.


    Mir ist bekannt, dass Zweitausbildungen eigentlich nicht förderungsfähig sind. Da ein Teilzeitstudium aber auch nicht förderungsfähig ist, ist mein Grundanspruch auf BAFöG dennoch erschöpft?


    Danke für eure Rückmeldung
    Stefanie