Studiumabbruch im 2. Semester - Lehre - Studiumaufnahme

  • Hallo,
    hier erstmal mein Werdegang (22 Jahre):
    Realschulabschluss
    Fachhochschulreife
    Maschinenbaustudium 2011:
    Nach 2 Semester wegen Faulheit und Dessinteresse ohne bestandene Semesterprüfung im Juli 2012 abgebrochen. Es wurde kein Bafög beantragt Eltern haben das ganze Studium finanziert.
    Im September eine Lehre als Kfz-Mechatroniker aufgenommen und nach 2,5 Jahren mit Erfolg beendet. Wurde weiter von Eltern unterstützt wohne auch zu Hause
    Nun möchte ich ab September 2015 nochmal Maschinenbau studieren aber wieder von vorne da ich beim Erststudium keine Prüfungen geschrieben habe.


    Frage:


    1. Sind meine Eltern noch Unterhaltspflichtig?
    2. Ist der zweite Studierversuch noch Erstausbildung oder bereits Zweitausbildung?
    3. Muss ich bei der Einschreibung was beachten?
    4. Hab ich die Möglichkeit elternunabhängiges Bafög zu beantragen, möchte meinen Eltern nicht noch weiter auf der Tasche sitzen,was ist zu beachten?
    5. Würde ich Bafög bekommen obwohl Vater ca. 85000 ? Brutto verdient? Ich hab noch 2 Schwestern mit 9 und 18 Jahren? Meine 18 jährige Schwester besucht eine private Physiotherapieschule welche 330 Euro im Monat plus Fahrtkosten von 80? kostet, des Weiteren haben meine Eltern monatliche Belastungen für die Abzahlung unseres Hauses.
    Danke schon mal für eure Hilfe

  • Sind meine Eltern noch Unterhaltspflichtig?


    Ja.


    Hab ich die Möglichkeit elternunabhängiges Bafög zu beantragen, möchte meinen Eltern nicht noch weiter auf der Tasche sitzen,was ist zu beachten?


    Nein.
    >> Elternunabhängige Förderung


    Während der ersten Ausbildung mussten sie durch die Ausbildungsvergütung ja auch nicht den vollen Unterhalt zahlen.


    Würde ich Bafög bekommen obwohl Vater ca. 85000 ? Brutto verdient? Ich hab noch 2 Schwestern mit 9 und 18 Jahren?


    Gib deine Daten mal in einen BAföG-Rechner ein.


    Meine 18 jährige Schwester besucht eine private Physiotherapieschule welche 330 Euro im Monat plus Fahrtkosten von 80? kostet, des Weiteren haben meine Eltern monatliche Belastungen für die Abzahlung unseres Hauses.


    Schulden der Eltern und Schulgeld werden beim BAföG nicht berücksichtigt.