BAB Einkommen welcher Eltern?

  • Hallo da draußen,


    wie der Titel bereits sagt, ist meine Frage, welche Elternteile beim BAB-Antrag ihr Einkommen deklarieren müssen (in meinem Fall gibt es da mehrere Möglichkeiten :) ) und bisher habe ich keine klärende Antwort gefunden und die Arbeitsagentur konnte ich auch bisher nicht erreichen, zumal ich noch in Neuseeland bin und keinen Beratungstermin machen kann...


    Also mein Fall:


    Meine leiblichen Eltern sind getrennt, waren aber auch nie verheiratet. Meine Mutter war alleinerziehend und mein biologischer Vater zahlt monatlich Unterhalt für mich und meinen Bruder (rund 150€ für mich).
    Meine Mutter hat inzwischen geheiratet, mein Bonusvater ('Bonuspapa' ist das schwedische Wort für Stiefvater und ich finde es einfach so viel liebenswürdiger und positiver ;) ) hat uns aber nicht adoptiert.


    Wessen Einkommen muss ich jetzt neben dem meiner Mutter angeben? Das meines Vaters, auch wenn er schon Unterhalt zahlt, das meines Bonusvaters oder keines von beiden?


    Es wäre super, wenn einer von euch die Frage beantworten könnte (oder mir eine funktionierende Telefonnummer/Kontaktformular-Seite der Arbeitsagentur nennen könnte).


    Beste Grüße, Kyra


  • Hallo,


    das Einkommen der leiblichen Eltern wird in deinem Fall gefragt.
    Das Einkommen des Stiefvaters interessiert daher nicht,
    mit einer kleinen Ausnahme.


    Das Elterneinkommen wird i.d.R. durch den Steuerbescheid nachgewiesen (vorletztes Kalenderjahr).
    Soweit deine Mutter und dein Stiefvater gemeinsam einen Steuerbescheid gemacht hatten,
    ist die Summe der positiven Einkünfte deines Stiefvaters interessant, um damit aus der gezahlten
    Steuer den Anteil deiner Mutter zu berechnen.


    dms

  • Hallo,


    eine kleine Bitte bezüglich deiner Stichwörter.
    Kannst Du die wieder entfernen?


    Dazu die stichwörter in Bearbeitung nehmen und dann die gesetzten Haken entfernen und speichern.


    Ich hatte zu dem Thema im ersten Beitrag im BAB-Unterforum was dazu gesagt.


    dms sagt Danke

  • Vielen Dank für die rasche Antwort! Leider geht damit auch das was mir zusteht gegen 0€... Dennoch allerbesten Dank!!!


    Hallo,


    Du sprichst leider in Rätseln.
    Aber ich gehe davon aus, dass deine Erkenntnisse schon stimmen werden, auch wenn die hier
    nicht nachvollziehbar sind.


    Übrigens, Danke für die Bereinigung deiner Stichwörter.


    Sollten doch noch Fragen bestehen, so kannst Du dich ja wieder hier melden.


    dms