25 J., Abi, seit 6 J. eigene Wohnung, 3 J. Ausbildung, 2 J. im Beruf - kein BAföG?

  • Hallo,


    wie im Titel beschrieben bin ich 25 Jahre alt, habe eine 3 jährige Ausbildung hinter mir (vorher 1 Jahr eine andere, aber abgebrochen), habe jetzt 2 Jahre im gelernten Beruf gearbeitet (Industriemechaniker) und möchte jetzt endlich studieren.


    Nach dem, was ich bisher gelesen habe, müsste ich jetzt allerdings noch ein Jahr arbeiten um elternunabhängiges BAföG zu bekommen. Allerdings kann ich nicht verstehen, dass in meinem Alter, wenn ich seit 6 Jahren nicht mehr bei meinen Eltern wohne, seit 6 Jahren mein eigenes Geld verdiene und auch keinerlei Leistungen von meinen Eltern in Anspruch genommen habe, sie noch immer unterhaltspflichtig für mich sind. Ich persönlich möchte auch ungern von meinen Eltern Leistungen in Anspruch nehmen. Die Situation ist folgende: Meine Eltern verdienen nach ersten Berechnungen zu viel, als dass ich BAföG-berechtigt wäre. Allerdings haben sie ein Haus abzubezahlen und aus beruflichen Gründen hat mein Vater noch eine zweite Wohnung nahe seiner Arbeitsstätte (165km Weg vom Haus).


    Ich gebe ehrlich zu, dass ich bisher noch nicht so tief in der Materie stecke um zu wissen in wie weit solche Umstände mit angerechnet werden könnten (aber ich bin dabei mich zu belesen), deswegen lautet meine Frage (ich denke passend zum Bereich wo ich hier schreibe):


    Sind meine Eltern unter diesen Bedingungen wirklich noch unterhaltspflichtig für mich oder besteht ein Anspruch auf elternunabhängies BAföG den ich übersehen habe?


    (Und bevor die Trolle kommen, nein ich habe kein Problem damit für meinen Unterhalt neben dem Studium zu arbeiten, allerdings möchte ich eruieren ob ich entsprechende Ansprüche besitze.)

  • Lt. BAföG musst du halt nach 3 Jahren Lehre auch 3 Jahre gearbeitet haben.
    Lt. BAföG sind deine Eltern unterhaltspflichtig.


    Aber ... Lese dich mal im Thema Vorausleistung mit deinen Eltern ein.


    Das Haus, was abzuzahlen ist, interessiert das BAföG nicht die Bohne.