Nach Bafög über 5200 euro

  • Hallo,


    Ich habe eine Frage und hoffe ihr könnt mir helfen.
    Ich habe vor ein paar Monaten angefangen nebenbei zu arbeiten und komme nun knapp über den anrechnungsfreien Betrag. (Das Bafög-Amt weiß Bescheid)
    Nun ist es aber so, dass ich mich im 6. Semester befinde und somit bald kein Bafög mehr bekomme. Deswegen spare ich mein Geld und komme nun aber auf über 5200€. Könnte es nachträglich Probleme geben mit dem Bafög Amt? Schließlich durfte man ja nur 5200€ haben. Hab Angst, dass ich das bewilligte Bafög deshalb zurückzahlen muss.
    Vielen Dank schonmal!

  • Wenn du dem BaföG-Amt Bescheid gegeben hast, müsstest du am Ende des Bewilligungszeitraumes eigentlich eine Rückzahlung leisten, die das beinhaltet, was die 4800€ übersteigt. Oder machst du dir Sorgen, dass du nun deine gesamten BaföG-Schulden zurückzahlen musst?