Nebenfachwechsel, Regelstudienzeit nicht gefährdert = Kürzung

  • Hallo liebe Community,


    nach dem zweiten Fachsemester habe ich im Nebenfach einen Fachwechseln vollzogen,
    da ich den Workload an ETCS aber nachholen konnte / kann, werde ich das Studium
    trotzdem in Regelstudienzeit beenden können. Das Studentenwerk teilte mir aber schriftlich mit,
    dass ich im letzten Semester keinen Anspruch mehr auf die Förderung haben würde.


    An sich würde ich ab Oktorber aufgrund eines Nebenjobs ohnehin gerne auf das BaföG verzichten, aber ich würde
    trotzdem gerne wissen, ob es einen Unterschied macht. Im Prinzip studiere ich deswegen
    ja nicht länger.


    Viele Grüße