Wichtig !!!!! 2. Ausbildung welche Unterstützung?

  • Guten morgen. Ich stelle mich mal kurz vor weil ich neu hier bin.
    Ich bin Frank 25 Jahre alt und komme aus der nähe von Münster in NRW.


    Ich bin sehr verzweifelt und weiß nicht mehr weiter :(


    Ich habe 2010 eine Ausbildung zum Maurer abgeschlossen. Kann aber aus verschiedenen Gründen nicht mehr als Maurer arbeiten. Nach meiner Ausbildung wurde ich von meinen Eltern vor die Tür gesetzt und bin dann in die Spielsucht und Arbeitslosigkeit gerutscht. Bis vor 4 Monaten habe ich mich so durchs leben geschlichen und eine Kriminelle kariere hingelegt und massiv gespeilt.
    Bis vor 4 monaten da bin ich in Freiwillin in die klinik für spielsucht gegangen. Und bin jetzt schon über 4 monate erfolgreich spielfrei.


    Mein größter wunsch ist es wieder arbeiten zu gehen und in meinem leben weiter zu kommen und mich und meine Personlichkeit ( meine neue ) zu festigen.


    Ich habe desöfteren bei zeitarbeitsfirmen gearbeitet aber das ist nicht das wahre , und damit kommt man nicht weiter im leben. Sorry ich weiß das ist ein streit thema aber es ist meine meinung und erfahrung. Daher fällt für mich meine Wahlt auf eine neue ausbildung. Alles hinter mir lassen und neu anfangen und neues lernen.


    So ich habe jetzt einige bewerbungen geschrieben zwecks ausbildung, und mich auch darum gekümmert von wo ich unterstützung bekommen kann oder nicht.


    Wohngeld : Heute habe ich erfahren das es mir evtl. zu steht da ich schon eine ausbildung habe


    BAB : Wird nicht gewährt da ich schon eine ausbildung habe


    Und die stadt : Das sind die größten ************ die wollen nicht mal das ich eine ausbildung mache. Von denen bekomme ich also auch null unterstützung finanzeller art. Ich war grade da und die sache dort vor ort ist eskaliert....


    jetzt ist meine Frage was für möglichkeiten habe ich noch?
    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Ich hoffe mir kann hier jemand helfen.Ihr könnt auch auf die genannten punkte oben eingehn... Ich hoffe jemand hier hat die zündende idee


    Mit freundlichen Grüßen Frank

  • Hallo,


    Zitat

    Heute habe ich erfahren das es mir evtl. zu steht da ich schon eine ausbildung habe


    Davon würde ich nicht unbedingt ausgehen. Erfahrungsgemäß wird bei Azubis Wohngeld wegen zu geringem Einkommen abgelehnt.


    Zitat

    BAB : Wird nicht gewährt da ich schon eine ausbildung habe


    Ist nicht unbedingt der Fall. Vielmehr kommt es auf die Gründe an, warum Du nicht mehr als Maurer tätig bist.


    Zitat

    Und die stadt : Das sind die größten ************ die wollen nicht mal das ich eine ausbildung mache.


    Falls Du damit das Jobcenter meinst - ein Anspruch auf ALG II besteht nicht.


    Gruß!