Vermögen verschenken wegen Schulden meiner Mutter

  • Hallo,
    ich habe ca. 15.000 € Vermögen (aus einer Lebensversicherung) und habe daher kein BAföG mehr beantragt. Nun möchte ich meiner Mutter 10.000 € schenken, da sie Schulden hat. 5.000 € darf ich ja behalten. Kann ich dann ohne Probleme wieder BAföG beantragen ? Und darf ich das Geld meiner Mutter geben ?
    Für Eure Antworten / Hilfe wäre ich sehr dankbar. MERCI :-)
    Anna

  • Zitat

    Vermögenswerte sind auch dann dem Vermögen des Auszubildenden zuzurechnen, wenn er sie rechtsmissbräuchlich übertragen hat. Dies ist der Fall, wenn der Auszubildende in zeitlichem Zusammenhang mit der Aufnahme der förderungsfähigen Ausbildung bzw. der Stellung des Antrags auf Ausbildungsförderung oder im Laufe der förderungsfähigen Ausbildung Teile seines Vermögens unentgeltlich oder ohne gleichwertige Gegenleistung an Dritte, insbesondere seine Eltern oder andere Verwandte, übertragen hat


    Quelle: Verwaltungsvorschriften zu § 27 BAföG