Studiengang-Wechsler mit Studienkredit

  • Hi,


    Ich habe nach einem Studiengangwechsel keinen Anspruch mehr auf Bafoeg und lebe nun von einem Studienkredit (monatlich €600).


    Nun meine Frage:
    1. Besteht generell ein Anspruch?
    2. Wo gebe ich die monatlichen 600 genau an, einfach bei "Monatliches Einkommen"?
    3. Ich habe in meiner WG zwei Mitbewohner, jeder hat aber seinen eigenen Mietvertrag, muss ich deren Einkommen trotzdem angeben?


    Vielen Dank schon mal in Vorraus.
    Alexander

  • Hallo,


    1. da du keinen grundsätzlichen Anspruch auf Bafög mehr hast, kannst du Wohngeld beantragen.
    2. Die 600,- Euro gibst du beim Einkommen an, werden aber nicht angerechnet.
    3. Nein, deren Einkünfte brauchst du nicht angeben.