Betrieb übernimmt Kosten nachträglich - Was Nun?

  • Hallo Zusammen...


    Ich brauche Hilfe.


    Ich habe von 2010 bis 2012 eine Fortbildung zum Industriemeister Chemie gemacht und hierfür Meister-Bafoeg bekommen, da ich damals die Fortbildung komplett alleine bezahlt habe.
    Ich habe die Weiterbildungskosten (Anteil Studentenwerk abgezogen) steuerlich abgesetzt.
    Seit diesem Monat zahle ich mein KfW-Darlehen zurück.


    Nun mein Problem:


    Durch eine neue Stelle im Betrieb erklärte sich mein Arbeitgeber bereit, die Kosten der Weiterbildung nachträglich zu übernehmen. Ich habe den Kompletten Betrag jetzt erstattet bekommen.


    Wie gebe ich das jetzt bei der Steuer an und was passiert mit dem Meister-Bafoeg? Muss ich das komplett zurückzahlen?



    Kann mir da einer helfen?



    Vielen Dank


    Zimmi