Meister-Bafög nach Studenten-Bafög ( noch nicht zurückgezahlt )

  • Hallo,


    ich bin neu hier, und hoffe jemand kann mir weiterhelfen....


    Ich habe nach meiner Ausbildung einige Jahre in meinem Beruf gearbeitet und vor 2 Jahren meine Allgemeine Hochschulreife absolviert. Anschließend habe ich mit einem Studium begonnen, was ich nach 2 Monaten abgebrochen habe, weil ich leider feststellen musste, dass es nicht das Richtige für mich war.... ich habe für diese 2 Monate Studenten-Bafög erhalten...den Teil, den ich zurückzahlen muss, habe ich noch nicht getilgt, weil ich dafür 5 Jahre Zeit habe......


    Seit 2 Jahren arbeite ich wieder in meinem Beruf und möchte nun eine Aufstiegsfortbildung in Teilzeit ( also neben meinem Beruf ) machen, die Meister-Bafög-Förderungsfähig ist...


    nun meine Frage: Kann man Meister-Bafög erhalten, auch wenn alte Studenten-Bafög-Beträge noch nicht zurückgezahlt sind? - oder muss ich aufgrund dessen mit einer Ablehnung rechnen?