BAföG für den staatlich geprüften Betriebswirt an einem Berufskolleg?

  • Hallo liebes Forum.


    Ich bin 21 Jahre alt, habe eine 3 jährige Ausbildung im kaufmännischen Bereich gemacht und beginne bald die 2 jährige Weiterbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt an einem Berufskolleg in der Vollzeitform.


    Hier nun die Fragen, die mich beschäftigen:
    Steht mir BAföG zu, auch wenn ich noch bei meinen Eltern wohne?
    In wie fern wird das Gehalt der Eltern mit einbezogen?
    Wenn ja, welche Art des BAföG kann ich beziehen?


    Für eine Antwort bin ich sehr dankbar. Falls es darüber schon vorhandene Themen und Einträge gibt, die ich doch übersehen haben sollte, bitte ich um einen kleinen Hinweis darauf. Danke :)

  • Ganz kurz und knackig... :)
    Top 1: BAföG = ja
    Top 2: Das Gehalt der Eltern wird mit einbezogen; für eine elternunabhängige Förderung hast Du nach Deiner Lehre zu wenig gearbeitet.
    Top 3: Schüler-Bafög, welches Du bei Deiner örtlichen Stadt/Kreisverwaltung zu beantragen hast.


    franjo