Bafög - mit Freund zusammen ziehen

  • Hallo,


    ich möchte ab nächstes Jahr (2014) September auf die BOS (Berufsoberschule) gehen. Gleichzeitig wollte ich nächstes Jahr im Juli, wenn ich mit meiner Ausbildung fertig bin zu meinen Freund ziehen.


    Nun zu meiner Frage:


    Ich würde Ende Juni mit zu den Eltern meines Freundes in die obere Etage eines Einfamilienhauses ziehen. Heißt wir machen dort unsere eigene Wohnung draus. Ist das irgwie problematisch mit dem Bafög, wenn ich mit ihm zusammen ziehe, oder ist das für`s Bafög unproblematisch?


    Wie muss denn dann ein "ordnungsgemäßer Mietvertrag" ausschauen, damit es da zu keinen Nachteil für mich kommt. Muss ich irgwie begründen, wieso ich nicht mehr bei meinen Eltern wohne?


    Stimmt es wirklich, das ich das Bafög nicht mehr zurück zahlen muss, wenn ich auf die Bos gehe?




    Vielen Dank :)