Habe ich Anspruch auf Wohngeld?

  • Hallo, ich würde gerne wissen ob ich Anspruch auf Wohngeld habe und hoffe hier hilfreiche Antworten zu finden.


    Ich bin 28, Studentin und habe den KfW Studienkredit. Meine erste Frage bezieht sich auf diesen: Zählt der Studienkredit als Einkommen beim Antrag, bzw. muss ich den mit angeben?
    Des Weiteren bin ich auf der Suche nach einen neuen Nebenjob, weil ich in meinem jetzigen zu wenig verdiene. Würde gerne einen Job haben, bei dem ich monatlich auf 400 Euro komme. Ich hoffe das sich in den nächsten Tagen endlich etwas ergibt.
    Ansonsten habe ich keine weiteren Einkommensquellen.
    Ich habe mir vor einigen Tagen eine Wohnung angesehen, die mir gut gefallen hat. Die Kaltmiete beträgt 290 Euro und die Nebenkosten belaufen sich auf 90 Euro (inkl. Heizkosten). Weitere anfallende Kosten wären Strom (Wasser wird vom Strom erhitzt) und Kabelanschlussgebühren (natürlich abhängig vom Anbieter). Alles in allem käme ich monatlich auf rund 435 Euro.


    Wie ich schon anfangs geschrieben habe würde ich gerne wissen, ob ich Anspruch auf Wohngeld hätte?
    Ich hoffe hier kann mir jemand weiter helfen.

  • Hallo,


    Zitat

    Bei dem Kredit kann man selber entscheiden wieviel man erhält. Von 100-650 ist alles möglich. Man kann jederzeit weniger oder mehr erhalten.


    Das war nicht meine Frage. Denn stell Dir vor - auch ich kenne die Bedingungen für einen Studienkredit :-) Mich interessierte nur die tatsächliche Höhe.


    Warum beziehst Du kein BaföG?


    Gruß!