Wohne als Untermiete bei Eltern, bin alleinerziehend mit 2 Kindern, bekomme Bafög

  • Kurze Schilderung des Sachverhaltes


    Ich
    lebe mit meinem Sohn (10J.) 2007 bei meinen Eltern in einer Mietwohnung. Im August 2010 wurde mein zweiter Sohn geboren (3J.)
    bin Studentin
    erhalte Bafög
    bin alleinerziehend (Steuerklasse II)
    habe das alleinige Sorgerecht für beide Kinder
    erhalte keine Sozialleistungen
    habe keine sonstigen Einkünfte
    habe keine Schulden
    habe einen Untermietvertrag bei meinen Eltern und zahle auch Miete (WIRKLICH)
    habe meinen ständigen Wohnsitz dort

    Der Kindsvater zahlt Unterhalt für beide Kinder.


    Meine Eltern sind beide berufstätige Angestellte
    sind Hauptmieter der Wohnung
    erhalten keine Sozialleistungen


    Mein Einkommen besteht lediglich aus:
    Bafög
    Kindergeld
    Unterhalt


    Nun die übliche Frage: Habe ich eine Chance Wohngeld zu bekommen? Bei Bafög Bezug ja eigentlich nicht, aber wg der Kinder? Der Kinderzuschlag für das große Kind fällt ja ab 10 Jahren weg.
    Ich würde mich wahnsinnig über konstruktive Beiträge freuen. Danke