Anspruch auf Kindergeld?!?!

  • Meine Geschichte:


    Ich ( 17) wurde von zuhause rausgeschmissen und lebe nun bei meinem Freund und seiner Familie. Ich gehe auf ein Gymnasium und mache mein Abitur 2010. Meine Eltern weigern sich mir mein Kindergeld zu geben. Ich bin der Meinung dass es mir zusteht da ich nicht mehr bei ihnen lebe. Darüberhinaus habe ich hier im Forum gelesen sie müssten mir noch Unterhalt zahlen? Was hat es damit auf sich?


    Über aufschlussreiche Informationen zu diesem Thema wäre ich sehr dankbar.

  • ob dir das kindergeld zusteht, ist so ne sache. deine eltern könnten behaupten, dass sie für dich immer noch kost und logis bereithalten.


    genauso ist es beim unterhalt: entweder barunterhalt oder kost und logis. deine eltern sind verpflichtet, bis zu deiner ersten berufsausbildung für deinen unterhalt aufzukommen, also noch weit über das abitur hinaus;)