Alleinerziehende Auszubildene (2 Kinder)

  • Hallo,


    Zitat

    as du ja getan hast


    Das habe ich weder getan noch geschrieben. Entscheidend ist die Kaltbruttomiete und da war bisher von 280 € die Rede.


    Zitat

    Zählt der Mehrbedarf für Alleinerziehende beim Wohngeld eigentlich mit ins Einkommen rein


    Ja.

  • Hallo,




    Das habe ich weder getan noch geschrieben. Entscheidend ist die Kaltbruttomiete und da war bisher von 280 € die Rede.


    Ok, dann erklärt das wohl den Unterschied in der Berechnung. Ich habe Kaltmiete geschrieben und du dachtest, es sei die Kaltbruttomiete.


    Ich war heute beim Wohngeldamt und wollte meinen Antrag abgeben. Die Dame nimmt ihn aber nicht an, weil ich ja erst ab August Wohngeld beantragen will/kann. Und außerdem bearbeiten sie den Antrag sowieso erst, wenn ALLE Unterlagen vorliegen und die Schulbescheinigung bekomme ich frühestens am 08.08. Was die alles haben wollen, ist ja auch der Hammer. Das Scheidungsurteil z.b. und meine IBAN-Nummer und mein BIC. Also ich muss bestimmt 3mal so viele Unterlagen einreichen verglichen mit meinem Alg2-Antrag.

  • Ich habe das Wohngeld für mich nochmal richtig durch den Rechner laufen lassen und erhalte nur 33€ Wohngeld. Damit unterbiete ich das Mindesteinkommen ja um 40€. Wird dann wohl nichts mit Wohngeld, wenn überhaupt nur mit den Kindern, bzw. mit einem Kind, wenn dieses hoffentlich ab September Unterhalt bekommt.