Was steht mir zu? Erste Mietwohnung

  • Schönen guten Abend.


    Ich habe ein paar Fragen bezüglich BaB, Bafög und Wohnungsgeld.
    Zurzeit mache ich eine Ausbildung welche ich im Jahre 2014 abschließen werde.
    Momentan wohne ich noch bei meinen Eltern, möchte allerdings in nächster Zeit von zuhause ausziehen.
    Mein Problem ist leider das ich mir unter meinen jetzigen Umständen keine Mietwohnung in meinen Wohnraum leisten kann.


    Beispiel:


    Mietwohnung warm: -> 630€
    Ausbildungsvergütung -> 610€ ausbezahlt


    Ich habe jetzt eine Mietwohnung gefunden mit denn oben genannten Kennzahlen und habe ja noch kein Wohngeld oder ähnliches, wie vereinbare ich das mit dem Vermieter? Vor allem was würde mir zustehen und zu welcher Sozial-Leistung würdet ihr mir raten? Bzw. steht mir überhaupt eine solche Leistung zu?


    Ich habe so viele Fragen und bin mir nicht sicher wo und vorallem wie ich anfangen soll, ich bitte um Verständnis.


    Mit freundlichen Grüßen

  • Hallo,


    äh - wie willst Du von 610 € Einnahmen eine Wohnung mit 630 € Miete zahlen? Und wie Deinen Lebensunterhalt finanzieren? Wieso muß es eine derart teure Wohnung für eine Person sein? Irgendwie solltest Du ganz dringend eine wesentlich billigere Unterkunftsmöglichkeit suchen...


    Ein Anspruch auf Wohngeld besteht nicht. Es kommt theoretisch BAB in Betracht, wozu Dir sicher unser Experte dazu noch etwas schreiben wird. Allerdings dürfte das BAB nicht so hoch ausfallen, daß Du die genannte Miete UND Deinen Lebensunterhalt finanzieren kannst.


    Gruß!


  • Hallo,
    hinsichtlich BAB schau Dir mal das Beispiel an KLICK HIER


    Wenn dann noch Fragen zu BAB offen sind, melde dich wieder hier,
    wir helfen Dir schon weiter.


    Du hast in etwa 750 Euro brutto. Ab August sollte das evtl. steigen.
    Von deiner Miete werden max. 224 Euro in die Berechnung einfließen.


    Vorab schon den Hinweis, dass die Umzugskosten, Kaution, Erstausstattung
    nicht durch BAB erstattet werden.


    dms

  • ich verstehe das mit dem bab garnicht


    ich wohn in brandenburg und will nach berlin ziehen weil meine ausbildung in berlin ist, wo beantrage ich jetzt bab und muss ich erst eine wohnung suchen und dann zum job center oder anders herum

  • ich verstehe das mit dem bab garnicht


    ich wohn in brandenburg und will nach berlin ziehen weil meine ausbildung in berlin ist, wo beantrage ich jetzt bab und muss ich erst eine wohnung suchen und dann zum job center oder anders herum


    Hallo,


    ich wiederhole nochmals, was ich bereits bei deinem ersten Beitrag geschrieben habe.



    dms