wer kann weiter helfen BAB absage

  • Hallo, bräuchte mal eure Hilfe.
    Mein Sohn heute 23 geworden hat, im moment eine Ausbildung als KFZ Mechatroniker seit august 2012. Haben BaB beantragt und heute eine absage bekommen. Mein Sohn wohnt im Haus von seinem vater. Sein Vater hat Ihm das Untergeschoss vermietet bezahlt mit Nebenkosten 450 euro, hat einen Mietvertrag und sein Vater bezahlt sogar steuern beim Finanzamt wegen der Miete ( Also alles sehr legal).
    Fährt jeden Tag 30 km zur Ausbildungsstelle mit eignen PkW.
    Bekommt 350 euro vergütung und 184 kindergeld. Nun behaupetet das Amt es stehe ihm nichts zu da , das Amt das Gehalt vom vater angerechnet haben.
    Dürfen die das?? Ist es gerecht? Was soll er tun,Wiedersprcu einlegen? Mietzuschuss beantragen?? Oder beim Jobcenter nach zuschuss beantragen??
    Wäre sehr lieb wenn Ihr mir, so schnell wie möglich helfen könntet
    :confused:

  • Hallo,


    Zitat

    Dürfen die das??


    Warum sollten Sie das nicht dürfen? Bei dem BAB wird das Einkommen der Eltern mit berücksichtigt. Ist das Einkommen zu hoch, die Eltern also in der Lage, Unterhalt zu leisten, gibt es kein BAB.


    Zitat

    Mietzuschuss beantragen?? Oder beim Jobcenter nach zuschuss beantragen??


    Es besteht weder ein Anspruch auf Wohngeld noch auf ALG II. Rein theoretisch könnte die Mietbeihilfe in Betracht kommen, die bei dem örtlichen Jobcenter beantragt werden muß. Allerdings habe ich da gewisse Zweifel, ob auch tatsächlich gezahlt wird.


    Gruß!

  • Hallo, bräuchte mal eure Hilfe.
    .....
    Bekommt 350 euro vergütung und 184 kindergeld. Nun behaupetet das Amt es stehe ihm nichts zu da , das Amt das Gehalt vom vater angerechnet haben.
    .....



    Hallo, bräuchte mal eure Hilfe.
    .....Nun behaupetet das Amt es stehe ihm nichts zu da , das Amt das Gehalt vom vater angerechnet haben.
    Dürfen die das?? ....


    Das Einkommen des Vaters anzurechnen ? -steht sogar so im Gesetz.
    Deine Frage müsste also lauten : Müssen Sie das???

    Zitat

    [h=1]§ 67 SGB III Einkommensanrechnung[/h](1) Auf den Gesamtbedarf sind die Einkommen der folgenden Personen in der Reihenfolge ihrer Nennung anzurechnen:

    • der oder des Auszubildenden,
    • der Person, mit der die oder der Auszubildende verheiratet oder in einer Lebenspartnerschaft verbunden ist und von der sie oder er nicht dauernd getrennt lebt, und
    • der Eltern der oder des Auszubildenden.


    (2)....


    Hallo, bräuchte mal eure Hilfe.
    .....
    Ist es gerecht? ....


    Alle sind vor dem Gesetz gleich zu behandeln. Insofern sage ich erstmal,
    dass es gerecht wäre. Es sei denn, Du meintest mit gerecht nicht die
    Gleichheit vor dem Gesetz.


    Hallo, bräuchte mal eure Hilfe.
    .....
    Was soll er tun,Wiedersprcu einlegen....?


    Stellt sich die Frage, wogegen er Widerspruch einlegen will.
    Was soll bei der BAB-Bewilligung anders gerechnet/ gemacht werden?


    Ob sich ein Widerspruch lohnt bzw. empfehlenswert ist kann nach derzeitigem
    Informationsstand verneint werden.
    Evtl. schreibst Du mal die obere Zeile der Quertabelle hier rein. Dann kann man evtl. rechnerisch prüfen,
    ob es stimmig ist.


    Hallo, bräuchte mal eure Hilfe.
    .....
    Mietzuschuss beantragen?? Oder beim Jobcenter nach zuschuss beantragen??
    Wäre sehr lieb wenn Ihr mir, so schnell wie möglich helfen könntet
    :confused:


    Er kann den Zuschuss beantragen, jedoch sehe ich auch wenig Hoffnung.


    Hallo, bräuchte mal eure Hilfe.
    .....
    Was soll er tun,....?


    Seinen Vater auffordern, den angerechneten Betrag zu zahlen.
    Weigert sich Vater, dann google mal nach Vorausleistung.


    Allerdings dürfte dann sein (Miet-) Verhältniss zu/mit seinem Vater auch bald ändern.


    einen Teil vom Vaterunterhalt erhält er ja bereits (Kindergeld).


    dms