Letzte Aktivitäten

  • Lizard

    Hat eine Antwort im Thema Frage bzgl. Ausbildungsgeld verfasst.
    Beitrag
    Hallo dms,

    vielen Dank für deine nette, informative Antwort.

    Dann werde ich am besten einen Termin bei der Arbeitsagentur machen.
  • dms

    Hat eine Antwort im Thema Frage bzgl. Ausbildungsgeld verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von dms)

    Aufgrund der anstehenden BAföG-reform wird das SGB III dahingehend angepasst
    (Berufsausbildungsbeihilfe- und Ausbildungsgeld-Anpassungsgesetz – BABAb-gAnpG),
    dass eine noch strengere Verweisung auf das BAföG erfolgt.

    Der von mir…
  • dms

    Hat eine Antwort im Thema Frage bzgl. Ausbildungsgeld verfasst.
    Beitrag
    Hallo,

    wenn Du eine geförderte Reha-Ausbildung machen kannst,
    dann richtet sich der Bedarf nach § 123 Abs. 1 Nr. 4 SGB III
    (Zitat)


    Allerdings ändert sich das bestimmt, wenn die nächste BAföG-Reform in Kraft tritt.

    Ggfs. käme aber auch Übergangsgeld…
  • Lizard

    Hat das Thema Frage bzgl. Ausbildungsgeld gestartet.
    Thema
    Hallo,

    ich habe eine Frage zum Ausbildungsgeld:

    Ich bin fast 26 Jahre alt und bin derzeit leider seit sechs Monaten krankgeschrieben (mit Klinikaufenthalt). Während dieser Zeit ist leider auch mein befristeter Arbeitsvertrag ausgelaufen. Wenn ich…
  • Jill

    Hat eine Antwort im Thema Wohngeld für Alleinerziehende verfasst.
    Beitrag
    Hallo Hoppel,
    Warmmiete 790
    Gehalt 1102 brutto/883 netto
    UV Kinder 540 (12J.)
    Kindergeld 388

    Hab nochmal geschaut, doch mehr Netto als ich dachte.
  • Theo

    Hat eine Antwort im Thema Wohngeld für Alleinerziehende verfasst.
    Beitrag
    Edit: Hoppel war schneller.

  • Hoppel

    Hat eine Antwort im Thema Wohngeld für Alleinerziehende verfasst.
    Beitrag
    Hallo.
    (Zitat von Jill)

    nein.

    Die entscheidende Frage ist: wie hoch ist die Ausbildungsvergütung (ggf. netto und brutto), wie alt sind Deine Kinder, wie hoch ist die Warmmiete und wie hoch der Unterhalt?

    Gruß!
  • Jill

    Hat das Thema Wohngeld für Alleinerziehende gestartet.
    Thema
    Hallo, vielleicht kann mir jemand helfen. Zur Zeit mache ich eine Ausbildung und bin alleinerziehend mit 2 Kindern. Wir sind Aufstocker (Alg2). Nun bekomme ich ab Sommer etwas mehr Geld (Ausbildungsvergütung, kein Bafög/bin über 40) und meine Kinder…
  • Kay72

    Hat eine Antwort im Thema Ausbildung zum Wirtschaftet/ Winzermeister verfasst.
    Beitrag
    Wie gesagt, das mit den 300€ wurde von der KK so mitgeteilt.
    Bei mir wird wohl das Brutto zu Grunde gelegt.
    Da ich aber wie gesagt privat bin kommt vom netto noch die PKV ab und die Pflege.
    So das mein ausgezahltes netto nicht mein Verfügbares netto…
  • Theo

    Hat eine Antwort im Thema Ausbildung zum Wirtschaftet/ Winzermeister verfasst.
    Beitrag
    Laut Krankenkasse wurde der Betrag damit begründet, das ich Privat versichert bin.

    Stimmt, hatte ich nicht dran gedacht.
    In dem Fall wird euer Einkommen addiert und durch 2 geteilt, um ihr beitragspflichtiges Einkommen zu ermitteln. Für evtl.…
  • Kay72

    Hat eine Antwort im Thema Ausbildung zum Wirtschaftet/ Winzermeister verfasst.
    Beitrag
    Laut Krankenkasse wurde der Betrag damit begründet, das ich Privat versichert bin.
    Im jetzigen Betrieb ist für 3 Tage angestellt und liegt brutto etwas drüber.
    Mal schauen ob die KK mit sich reden lässt.
    Von eine Hotline (war es für Krankenkassen oder…
  • Theo

    Hat eine Antwort im Thema Ausbildung zum Wirtschaftet/ Winzermeister verfasst.
    Beitrag
    Der Mindestbeitrag (Monatseinkommen unter 1.038,33 €) für freiwillig Versicherte in der GKV liegt bei ca. 190 € (KV+PV).
    Wenn deiner Frau - während der Ausbildung - einen Beitrag von +300 € zahlen muss, dürfte sie entsprechendes Einkommen haben.
  • Kay72

    Hat eine Antwort im Thema Ausbildung zum Wirtschaftet/ Winzermeister verfasst.
    Beitrag
    Nein, sie ist in der GKV.
    Vor Aufnahme ihrer Beschäftigung war sie über mich privat Versichert.
    Diesen Zuschlag ist bekannt.
    Von der Krankenkasse würde mitgeteilt das der Rest selbst zu zahlen ist, was dann die +300€ ausmacht.
  • Theo

    Hat eine Antwort im Thema Ausbildung zum Wirtschaftet/ Winzermeister verfasst.
    Beitrag
    Die Kassenbeiträge sind wohl in voller Höhe selbst zu tragen, über 300€.

    Ist sie auch privat versichert oder warum ist ihr Beitrag so hoch?

    Zum Aufstiegs-BAföG kann ein Kranken- und Pflegeversicherungzuschlag in Höhe von 86 € gezahlt werden (§ 10…
  • Kay72

    Thema
    Hallo zusammen, ich habe mich hier angemeldet um in Erfahrung zu bringen ob es möglich ist die Ausbildung zum Wirtschafter/ Winzermeister zu machen.
    Folgende Ausgangslage:
    Meine Frau hat über eine Nebenerwerbs- Schulung ihre Winzer Ausbildung gemacht.
  • Theo

    Hat eine Antwort im Thema Bafög Ü30 verfasst.
    Beitrag
    Erfüllst du eine der Ausnahme von der Altersgrenze?
  • Doro88

    Hat das Thema Bafög Ü30 gestartet.
    Thema
    Hallo Ihr Lieben,

    Ich bin nun 31 Jahre alt und möchte im Oktober ein studium beginnen. Habe erfahren das wenn man 6 Jahre Arbeitserfahrung hat( Ausbildung eingeschlossen) Anspruch auf Bafög haben kann.
    Nun wurde mir gesagt ich soll einen formlosen…
  • Simone81

    Like (Beitrag)
    Hallo,
    (Zitat von Amex76)

    Das hier ist ein Forum. Was aber nicht bedeutet, daß Du automatisch eine Antwort bekommst. Vor allem dann nicht, wenn Du nicht mal grundsätzlich die Netiquette einhälst und dann auch nicht in der Lage bist, eine einfache…
  • Hoppel

    Hat eine Antwort im Thema Wohngeldbescheid verzögerung verfasst.
    Beitrag
    Hallo,
    (Zitat von Amex76)

    Das hier ist ein Forum. Was aber nicht bedeutet, daß Du automatisch eine Antwort bekommst. Vor allem dann nicht, wenn Du nicht mal grundsätzlich die Netiquette einhälst und dann auch nicht in der Lage bist, eine einfache…
  • Amex76

    Hat eine Antwort im Thema Wohngeldbescheid verzögerung verfasst.
    Beitrag
    aber ist dass eine forum oder was, ich warte eine antwort