BAföG - Das Gesetz mit Verwaltungsvorschriften

Bundesausbildungsförderungsgesetz

Bundesgesetz über individuelle Förderung der Ausbildung (Bundesausbildungsförderungsgesetz – BAföG) Vom 26. August 1971 (BGBl. I S. 1409), neugefasst durch B. v. 07.12.2010 (BGBl. I S. 1952, 2012 | 197); zuletzt geändert durch Art. 7 des Gesetzes vom 29.03.2017 (BGBl. I S. 626).

Gültig ab 05.04.2017

Abschnitt I: Förderungsfähige Ausbildung

Abschnitt II: Persönliche Voraussetzungen

Abschnitt III: Leistungen

Abschnitt IV: Einkommensanrechnung

Abschnitt V: Vermögensanrechnung

Abschnitt VI

Abschnitt VII: Vorausleistung und Anspruchsübergang

Abschnitt VIII: Organisation

Abschnitt IX: Verfahren

Abschnitt X

Abschnitt XI: Bußgeldvorschriften, Übergangs- und Schlussvorschriften

Die auf dieser Seite zur Verfügung gestellten Gesetzestexte sowie Verwaltungsvorschriften dienen ausschließlich der Information und sind nicht offiziell. Für die Richtigkeit und Aktualität kann daher keine Gewährleistung übernommen werden.

Noch Fragen zum BAföG?

Schildere deinen Fall einfach im BAföG-Forum. Vielleicht hatte auch schon jemand eine ähnliche Frage, die bereits geklärt wurde.