bafoeg-aktuell.de » Studium » Diplomarbeit

Die Diplomarbeit in der Theorie -Teil der Abschlussprüfung

Für jeden Studenten wirkt die eigene Diplomarbeit am Anfang wie die Besteigung eines 8.000ers, was eine jahrelange Vorbereitungs- und Trainingsphase erfordert. Dabei handelt es sich bei der Diplomarbeit lediglich um einen Teil der Abschlussprüfung, in der Studenten ihre akademischen Fähigkeiten unter Beweis stellen sollen. Trotz der langen Vorbereitung und vielen Semester an einer Hochschule bricht ein nicht unerheblicher Teil der Studenten die Diplomarbeit quasi auf der Zielgeraden ab.

Die Gründe für das Scheitern sind in der Regel recht vielfältig und lassen sich nicht ohne weiteres innerhalb weniger Sätze zusammenfassen. Wer eine ähnliche Situation vermeiden und trotz aller Hürden, Motivationstiefs und Schwierigkeiten die Diplomarbeit erfolgreich abschließen möchte, sollte sich zuerst mit ein wenig Theorie zur eigenen Diplomarbeit und dem wissenschaftlichen Umfeld beschäftigen. Hierzu zählt unter anderem die Aufstellung eines passenden Zeitplans, um das eigentliche Ziel, den Abschluss eines Hochschulstudiums, nicht aus den Augen zu verlieren und letzten Endes dem Prüfungsausschuss aus Zeitmangel ein halbfertiges Manuskript vor zu legen.

Die letzten Nachrichten
VGW 367