Kreditkarte Student

Kreditkarten für Studenten im Vergleich

StudentenkreditkartenDen finanziellen Möglichkeiten von Studierenden sind meistens enge Grenzen gesetzt. Damit fallen Spontankäufe sofort ins Gewicht und müssen wichtige Anschaffungen langfristig geplant werden. Eine Option, den Finanzrahmen kurzfristig zu dehnen und mehr Flexibilität zu erlangen, sind Kreditkarten für Studenten. Sicherlich ist auch bei Studentenkreditkarten der Blick auf den Kontostand ausschlaggebend, um die Belastung nicht unnötig hoch werden zu lassen. Dank moderater Rückzahlungsmöglichkeiten kann der ein oder andere Engpass aber problemlos umschifft werden.

Dazu sind die Konditionen der Kreditkarten ganz auf die Bedürfnisse von Studentinnen und Studenten abgestimmt. Die Jahresgebühr ist meistens deutlich niedriger als bei anderen Kartenvarianten oder wird komplett erlassen. Auch die Rückzahlung ist so geregelt, dass sie selbst mit einem eher schmalen Budget bewerkstelligt werden kann. Angeboten werden Studentenkreditkarten von mehreren Unternehmen. Welche am ehesten geeignet ist, lässt sich über einen Kreditkartenvergleich ermitteln. Denn die Rahmenbedingungen sind von Karte zu Karte unterschiedlich.

Kreditkarten für Studenten im Vergleich

KreditkarteJahres-
gebühr
zinsfreier
Kredit
BargeldAuslandKreditkarte
anfordern
  • Barclaycard for Students
  • sofort bis 1.000€ Kreditrahmen
  • Ausgleich in bequemen Raten ab 15€
  • umfangreiches Sicherheitspaket
  • gebührenfreie ec/Maestro-Karte
  • Kontoticker per SMS
  • Produktdetails
0€im 1. Jahr12€ab 2. Jahrbis zu
2 Monate
4,00% (min. 5,95€)1,99%weiter »
  • TARGOBANK Classic VISA
  • für Studenten 15€ statt 30€ jährlich
  • Ausgleich in bequemen Raten ab 10€
  • Kontoticker via SMS / eMail
  • Produktdetails
15€bis zu
4 Wochen
3,50% (min. 5,95€)1,65%weiter »
  • DKB Cash VISA
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Girokonto inklusive
  • Partnerkarten inklusive
  • weltweit gebührenfrei Bargeld
  • Produktdetails
0€bis zu
4 Wochen
0€1,00%weiter »
  • comdirect VISA
  • 100€ Neukundenbonus
  • dauerhaft gebührenfrei
  • Girokonto inklusive
  • Partnerkarten inklusive
  • weltweit gebührenfrei Bargeld
  • Produktdetails
0€bis zu 1
Woche
0€1,50%weiter »+ 100€ Bonus
Studentenkreditkarte Vergleich mit Stand vom 26.07.2016. Alle Angaben ohne Gewähr.

Die Kreditkarte für Studenten ist ein wertvoller Begleiter. Selbst für den Fall, dass sie nicht regelmäßig, sondern nur in Ausnahmefallen genutzt wird, bietet die Kreditkarte Student und Studentin zumindest die Option überall und jederzeit bezahlen respektive Bargeld abheben zu können. Die Rechnung kann später – häufig mit einem zinsfreien Vorlauf von bis zu zwei Monaten – je nach Anbieter in kleinen Raten oder in einem Betrag beglichen werden. Für die Ratenzahlung sind bei den Studentenkreditkarten nur Minimalstandards vorgesehen. Wie hoch der Kreditrahmen insgesamt ist, hängt von der persönlichen Bonität ab. Er reicht aber, um auch größere Investitionen wie ein neues Notebook, zu finanzieren.

Der Vorteil einer Studentenkreditkarte beschränkt sich allerdings nicht nur auf die finanzielle Freiheit, die man mit dem kleinen Stück Plastik in Händen hält. Eine Kreditkarte stellt gleichsam auch ein sicheres Zahlungsmittel dar. Das gilt für Onlineshopping und den Einkauf im Supermarkt um die Ecke gleichermaßen. Insbesondere im Ausland, ob nun Urlaub, Studium oder Praktikum, ist die Kreditkarte für Studenten weitaus sicherer als ein dickes Bündel Bargeld.

Beachten sollte man auf jeden Fall die Gebühren: Angefangen bei der Jahresgebühr über die Gebühren für den Auslandseinsatz oder Bargeldverfügungen am Automaten bis hin zu den Zinsen für die Ratenzahlung. Sie machen die eigentlichen Kosten für die Studentenkreditkarten aus und lassen sich mit der richtigen Wahl so niedrig wie möglich halten. Ideal ist es natürlich, wenn die Kreditkarte für Studenten zusätzliche, kostenlose Leistungen bietet oder Rabatte eingeräumt werden. Das lässt sich sehr leicht über unseren Kreditkartenvergleich feststellen.