Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Ist das inzwischen System in Berlin Antragsteller 6 Monate hin zuhalten ...

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    3

    Standard Ist das inzwischen System in Berlin Antragsteller 6 Monate hin zuhalten ...

    ... wodurch man gezwungen ist sich durch Darlehen zu finanzieren, um nicht noch die Wohnung zu verlieren?
    Danach wird einem dann das als Einkommen angerechnet und nach Adam Riese wird man dann mit 10 Euro (davor 248 Euro) abgespeist ... Will sich so das Bezirksamt Kosten ersparen, indem man sich zwangsweise in Schulden stürzt?

  2. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    23.07.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.995

    Standard AW: Ist das inzwischen System in Berlin Antragsteller 6 Monate hin zuhalten ...

    Hallo,

    Ist das inzwischen System in Berlin Antragsteller 6 Monate hin zuhalten .
    Nein. Die Wohngeldämter sind durch Personaleinsparungen vollkommen ausgelastet.

    wodurch man gezwungen ist sich durch Darlehen zu finanzieren
    Du warst nicht dazu "gezwungen", sondern hättest ggf. bei dem Jobcenter eine Vorausleistung beantragen können.

    Danach wird einem dann das als Einkommen angerechnet
    Ein Darlehen wird dann als Einkommen angerechnet, wenn es sich nicht um ein "echtes" Darlehen handelt. Ich gehe mal davon aus, daß Du das Geld von Verwandten bekommen hast...

    Gruß!

Ähnliche Themen

  1. 2011 - 6 Monate Ausbildung + 2 Monate Festanstellung + 4 Monate Schule
    Von Immkerin im Forum Kindergeld für Volljährige
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 20.02.2012, 14:26
  2. Bafög beim dualen System
    Von and1 im Forum Schüler-BAföG
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2010, 16:43
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 13:07
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.04.2010, 18:40
  5. Wohngeld - Muß Antragsteller im Mietvertrag stehen?
    Von Grahf im Forum Wohnung (Miete, Kosten und Größe)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 17:20

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •