Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: In welchem Monat erlischt der Anpruch auf Kindergeld?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.09.2010
    Beiträge
    9

    Standard In welchem Monat erlischt der Anpruch auf Kindergeld?

    Hallo. Ich habe da eine Frage.
    Ich werde Anfang Juni nächsten Jahres 25. Wann ist der letzte Monat in dem ich Kindergeld bekomme Mai oder Juni?
    Ich habe Ausbildungseinkommen, dass ich der Famkass nachweisen muss. Rechne ich dann: 5*volles Einkommen plus anteilig im Juni oder 6*volles Einkommen?
    Ich freue mich auf eure Antworten
    Gruß Julia

  2. #2
    Administrator Avatar von Pikary
    Registriert seit
    10.09.2006
    Ort
    Burgdorf/ Hannover
    Beiträge
    2.012

    Standard

    Kindergeld wird nicht anteilig gewährt. Es reicht ein Tag im Monat aus, an dem die Voraussetzungen vorliegen und Kindergeld wird für den gesamten Monat gewährt. Du wirst also noch bis einschließlich Juni Kindergeld erhalten, dementsprechend auch das EInkommen 6/12 rechnen.

  3. #3
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    41

    Standard

    Wie ist denn diese Antwort zu verstehen?
    http://www.bafoeg-aktuell.de/forum/k...d-gezahlt.html

    Was ist denn, wenn man am 1. eines Monats Geburtstag hat?

  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    1.055

    Standard

    Zitat Zitat von Pauline Beitrag anzeigen
    Was ist denn, wenn man am 1. eines Monats Geburtstag hat?
    Wird man dann am ersten 25 ?
    oder
    Ist man dann am ersten 25 ?

  5. #5
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    41

    Standard


    Wenn ich am 1. 25 werde, bin ich am 1. auch 25

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    04.11.2009
    Beiträge
    41

    Standard

    Überfragt?

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2010
    Beiträge
    1.055

    Standard

    § 187
    Fristbeginn


    (1) Ist für den Anfang einer Frist ein Ereignis oder ein in den Lauf eines Tages fallender Zeitpunkt maßgebend, so wird bei der Berechnung der Frist der Tag nicht mitgerechnet, in welchen das Ereignis oder der Zeitpunkt fällt.

    (2) Ist der Beginn eines Tages der für den Anfang einer Frist maßgebende Zeitpunkt, so wird dieser Tag bei der Berechnung der Frist mitgerechnet. Das Gleiche gilt von dem Tage der Geburt bei der Berechnung des Lebensalters.

    Wenn man 25 wird heisst dass doch, man ist im 26.Lebensjahr.
    Das 1. Lebensjahr beginnt am Tag der Geburt und endet am Tag vor dem 1. Geburtstag. Der Tag des 1. Geburtstages ist dann aber auch gleichzeitig der Beginn des 2. Lebensjahres usw. ...

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.01.2013
    Beiträge
    1

    Standard AW: In welchem Monat erlischt der Anpruch auf Kindergeld?

    Zitat Zitat von Pauline Beitrag anzeigen
    Wie ist denn diese Antwort zu verstehen?
    http://www.bafoeg-aktuell.de/forum/k...d-gezahlt.html

    Was ist denn, wenn man am 1. eines Monats Geburtstag hat?
    Soweit mir bekannt, wollen die Familienkassen für Kinder, die am 1. eines Monats den 26. Geburtstag haben, Kindergeld nur bis zum Vormonat zahlen.

    Ungeachtet aller Gesetzestexte über Voraussetzungen bzw. wegfallende Voraussetzungen lt. EStG, BGB und Kindergeldgesetz für die Kindergeldzahlung liegt in dieser Praxis eine offensichtliche Benachteiligung, weil andererseits alle vom 2. bis 31. eines Monats Geborenen für diesen Monat eine doppelte Kindergeldzahlung erhalten - am Anfang ihres Lebens und für den letztmöglichen Auslaufmonat.

    Das sieht nach einer Ungleichbehandlung per Gesetz aus und passt irgendwie nicht zu den Gesetzesprinzipien unseres Staates.

    Es geht hier ja zwar (nur) um z.Zt. 184 €uro Streitwert, aber vielleicht sollte diese unlogische Besonderheit einmal den staatstragenden Gerichten vorgelegt werden. Es gibt ja immer mal wieder Gesetze, die einen (bundesgerichtlich angeordneten) Nachbesserungsbedarf haben.

    Oder ist hier im Forum jemandem etwas über solche Klageverfahren und Gerichtsentscheidungen bekannt?

Ähnliche Themen

  1. 1/2 Monat Bafög, 1/2 Monat ALGII... wie krieg ich das hin??
    Von miri3385 im Forum Schüler-BAföG
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2011, 17:09
  2. Erlischt Anspruch für Hauptwohnsitz durch (zweite) Pendler-Unterkunft?
    Von era82 im Forum Wohngeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.02.2011, 16:27
  3. Kindergeld für den letzten Monat der Ausbildung
    Von MaddinW87 im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.02.2010, 07:40
  4. Anpruch auf Kindergeld wenn ich ein halbes jahr im Ausland bin
    Von rode407 im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 13:18
  5. Anpruch auf Kindergeld?
    Von tripletmommy2009 im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 16:25

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •