Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kindergeldantrag 1 abgelehnt, 2. Kindergeldantrag bewilligt, aber nicht alle Monate

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    20.12.2016
    Beiträge
    1

    Unglücklich Kindergeldantrag 1 abgelehnt, 2. Kindergeldantrag bewilligt, aber nicht alle Monate

    Guten Tag,

    ich habe ein Problem, wo ich leider nicht weiter weiß.
    Ich hoffe mir kann jemand helfen.

    Also ich habe den ersten Kindergeldantrag ohne Geburtsurkunde und ohne Steuer-ID abgeschickt, weil man mir sagte ich soll den Antrag so schnell wie möglich stellen. Daraufhin bekam ich einen Brief das ich eine Frist bis zum 10.10.2016 habe die fehlenden Dokumente nachzureichen. Allerdings habe ich die Geburtsurkunde und die Steuer-Id viel später bekommen, da es momentan bei uns hier mit den Geburtsurkunden bis zu 3 Monaten andauern kann. Also habe ich bei der Familienkasse angerufen und mein Problem geschildert, die Frau sagte ich soll mir keine sorgen machen. Ich soll die Unterlagen einfach dann nachschicken, wenn ich sie habe. Am 24.10.2016 bekam ich das Bescheid über die Ablehnung. Im Dezember habe ich dann endlich alle Unterlagen abgeschickt und dachte es wäre dann so alles okay.

    Nun kam mein Bescheid also die Bewilligung, jedoch aber mit der Anrechnung erst ab November, mein Sohn ist im September geboren. Die Dame sagte mir nichts davon, dass ich trotzdem Einspruch einlegen muss.

    Was soll ich nun tun ?

    Lohnt es sich jetzt nun wieder einen Einspruch auf das neue Bescheid einzulegen oder habe ich da keine Chance?


    Ich hoffe man kam mir hier eventuell weiterhelfen.

    LG

    Regina

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Theo
    Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    1.937

    Standard AW: Kindergeldantrag 1 abgelehnt, 2. Kindergeldantrag bewilligt, aber nicht alle Mona

    Zitat Zitat von Regi Beitrag anzeigen
    Lohnt es sich jetzt nun wieder einen Einspruch auf das neue Bescheid einzulegen oder habe ich da keine Chance?
    Du hast leider keine Chance mehr.
    Über den Anspruchszeitraum September und Oktober hat die Familienkasse mit Bescheid vom Oktober 2016 entschieden. Das Antragsrecht für September und Oktober ist mit Eintritt der Bestandskraft dieses Bescheides erloschen (BFH vom 26.11.2009, Az. III R 93/07).

    Es ist nicht möglich den 1. Bescheid über einen Einspruch gegen den 2. Bescheid anzufechten.

    Zitat Zitat von Regi Beitrag anzeigen
    Die Dame sagte mir nichts davon, dass ich trotzdem Einspruch einlegen muss.
    Es stand aber mit Sicherheit in dem schriftlichen Ablehnungsbescheid. Ein Telefonat zählt nicht als Einspruch.

    Zitat Zitat von Regi Beitrag anzeigen
    Also ich habe den ersten Kindergeldantrag ohne Geburtsurkunde und ohne Steuer-ID abgeschickt, weil man mir sagte ich soll den Antrag so schnell wie möglich stellen.
    Wer hat das gesagt? Kindergeld kann bis zu 4 Jahre rückwirkend gezahlt werden. Es ist daher davon abzuraten unvollständige Anträge einzureichen.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.01.2017
    Beiträge
    12

    Standard AW: Kindergeldantrag 1 abgelehnt, 2. Kindergeldantrag bewilligt, aber nicht alle Mona

    Off Topic....Theo ich erreiche Dich nicht Postfach ist voll...liebe Grüße

Ähnliche Themen

  1. Kindergeldantrag stellen?
    Von Schnuffelzuch im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.11.2014, 13:43
  2. Bearbeitungsdauer Kindergeldantrag
    Von Yvonne_1989 im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.08.2011, 13:28
  3. Kindergeldantrag abgelehnt (Einkommensgrenze Vorjahr)
    Von elt im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.03.2010, 22:12
  4. Kindergeldantrag abgelehnt wg Einkommensüberschreitung
    Von dobrine im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 14:06
  5. Mutter will Kindergeldantrag nicht unterschreiben.
    Von Nickralf12 im Forum Kindergeld Anspruch und Antrag
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.08.2009, 13:38

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •