Steht mir Wohngeld zu? Allein mit 2 Kindern

  • Hallo liebes Forum,


    Mein Partner und Ich werden uns trennen nun ist die Frage steht mir Wohngeld zu?


    Ich habe 2 Kinder 2 Jahre und 6 Jahre alt. Unterhalt werde Ich keinen erhalten weil die Kinder abwechselnd bei uns zu Hause sind.


    Ich habe eine Wohnung angeschaut diese kostet 700 kalt Nebenkosten werden bei etwa 150€ liegen + 60 Strom. Mietstufe 3


    Meine Einkünfte liegen bei etwa 1400/1500€ monatlich.


    Ich steig bei der Berechnung einfach nicht so wirklich durch.


    Kann mir jemand helfen?

  • Ich habe 2 Kinder 2 Jahre und 6 Jahre alt.

    Ich habe eine Wohnung angeschaut diese kostet 700 kalt Nebenkosten werden bei etwa 150€ liegen + 60 Strom. Mietstufe 3

    Meine Einkünfte liegen bei etwa 1400/1500€ monatlich.


    Sind die 1.400 € bereits inkl. Kindergeld (bzw. erhält dieses der Vater), ist euer Einkommen zu gering für Wohngeld. Anspruch bestünde nur, wenn du Vermögen hast, welches du für euren Lebensunterhalt einsetzen kannst.

    Du könntest ALG II beantragen. Hier dürfte eine Miete von 850 € für 3 Personen allerdings nicht angemessen sein (siehe örtliche Richtlinien).


    Wenn das Kindergeld noch dazu kommt, könnte Anspruch auf Wohngeld bestehen.


    Zitat

    Unterhalt werde Ich keinen erhalten weil die Kinder abwechselnd bei uns zu Hause sind.


    Bei einem echten Wechselmodell (50:50) ist jeder der beiden Elternteile barunterhaltspflichtig.


    https://scheidungsanwaelte.ber…ell-bgh-soll-entscheiden/

    https://www.anwalt.de/rechtsti…kind-betreuen_005204.html


    Es gibt noch mehr Seiten zum Thema.

    Da du Sozialleistungen beantragen möchtest, wären Unterhaltszahlungen des Vaters vorrangig zu prüfen.