Schlagwort-Archive: Studenten

So viel Geld braucht ein Student

Wie aus der gestern durch das Bundesbildungsministerium veröffentlichten Sozialerhebung “Die wirtschaftliche und soziale Lage der Studierenden in Deutschland 2012” des Deutschen Studentenwerks hervorgeht, hatten Studenten im Sommersemester 2012 durchschnittlich 864 Euro monatlich zur Verfügung. Im Jahr 2009 waren es noch … Weiterlesen

Urteil: Studentin erstreitet Arbeitslosengeld für das 1. Semester

Studenten haben keinen Anspruch auf Leistungen nach den Grundsätzen des ALG I bzw. ALG II. Eine Tatsache, an der die meisten angehenden Akademiker bisher nicht einmal gedacht hätten zu rütteln. Schließlich stehen sie durch die Hochschulausbildung dem regulären Arbeitsmarkt nicht … Weiterlesen

Zahl der BAföG Empfänger in 2011 gestiegen

Wie das Statistische Bundesamt bekannt gab, ist die Zahl der  BAföG Empfänger in 2011 im Vergleich zum Vorjahr um 5,1 Prozent gestiegen. Insgesamt stieg die Anzahl der BAföG Berechtigten um 47.000, so dass in der Summe rund 963.000 Schüler und … Weiterlesen

Commerzbank zieht beim Studienkredit die Daumenschrauben an

Angehende Akademiker gelten allgemein als eher klamm bei Kasse. Und wer nicht die Anspruchsvoraussetzungen für das BAföG erfüllt, muss sich mitunter auf Hotel Mama und die Unterstützung der Eltern verlassen. Studienkredite, die von privaten Bankhäusern vergeben werden, kommen da wie … Weiterlesen

BGH: Besonderer Kündigungsschutz in Studenten Wohnheimen

In Deutschland gelten strenge Vorschriften, was die Kündigung von Mietverhältnissen durch Vermieter betrifft. Eine Ausnahme gilt allerdings für angehende Akademiker in Wohnheimen. Allerdings kann sich nicht jeder Vermieter auf diese Sonderreglung berufen, wie der Bundesgerichtshof in einer Entscheidung festgestellt hat … Weiterlesen

Immer mehr Studierende werden psychologisch betreut

Stress, Geldnot und die Angst, zu versagen: Für manche Studentin und manchen Studenten wird das auf Dauer zu viel. Sie fühlen sich ausgebrannt, sind frustriert und leiden immer öfter unter Depressionen. Wie sich das auswirkt, belegen die Daten des Deutschen … Weiterlesen

Bildungspolitik von Schwarz-Gelb erntet heftige Kritik

Kaum unterschrieben, hagelt es auch schon Kritik zum Koalitionsvertrag von Schwarz-Gelb. Insbesondere im Bereich Bildungspolitik scheiden sich die Geister. Während der Philologenverband und die Deutsche Forschungsgemeinschaft mit dem Ergebnis zufrieden sind, beklagt die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), dass die … Weiterlesen

Chancengleichheit: Höheres BAföG und bundesweites Stipendien-System gefordert!

“Ohne BAföG geht es nicht”, sagt Achim Meyer auf der Heide, Generalsekretär des Deutschen Studentenwerks. Seine Kollegen, wie Jürgen Allermeyer, Geschäftsführer des Studentenwerks Hamburg, können ihm da nur beipflichten. Sie fordern von der neuen Bundesregierung deutliche Signale bei der Bildungspolitik. … Weiterlesen

Studiengebühren: 72 Prozent der Studierenden plädieren für die Abschaffung

Mit der Forderung nach Studiengebühren kann die Politik zumindest bei denen, die zahlen sollen, keinen Staat mehr machen. 72 Prozent der Studierenden sind laut Gebührenkompass gegen den „Campus Maut“ von 500 Euro in Niedersachsen, Baden-Württemberg, Bayern, Nordrhein-Westfalen und dem Saarland. … Weiterlesen

Saarland CDU zu Gesprächen über Studiengebühren durchaus bereit

Wie sich bereits zum Beginn nach den Wahlergebnissen ankündigte, wird das Thema Studiengebühren im Saarland eine entscheidende Rolle für die Bildung der neuen Koalition an der Saar spielen.